Startseite
    News
    Geschichten
    Events
    Fotos
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Ich bei MySpace
   Benni's Blog

http://myblog.de/slothlover

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Nicht mehr lange

Nun sind die Ferien vorbei, die Zeit hab ich mehr oder weniger genutzt und nun sind es noch 10 Tage bis es los geht.
Am 30. fliege ich.

Demnächst werde ich mein Leben auf dieser Seite beschreiben

www.myblog.de/michigan07-08
Passwort nur auf Anfrage!

20.8.07 14:21


Tolle Kreuzfahrt

Ich bin nun seit Montag Nach 4 Uhr wieder im Lande.
Der Urlaub war echt schön.
Das Schiff war echt klasse, etwas zu kleine, aber top Ausstattung, klasse Essen ( yeah 7-8 Gänge jeden Abend^^ ), die Kellner waren lustig und das Wetter einfach genial, fast immer klarer Himmel, dementsprechen bin ich auch mal braun geworden
Das einzig Blöde waren die Leute auf dem Schiff, wir hatten Glück das wir beim Essen mit total tollen Leuten am Tisch saßen, aber wenn man sich den Rest angeschaut hat, zum kotzen.
Sowas von eingebildet und versnobt, ne danke, mit so welchen möcht ich nix zu tun haben.
Wie an unserem Tisch gab es auch so ein paar liebe Menschen, die einem ech tolle Geschichten erzählt haben.
Auch wenn es kein Partyurlaub war, was viele ja super schlimm finden, wenn es das nicht ist, fand ich es super und wir hatten genügend Spaß.
Nunja...
Kaum war ich eben zurück ging es Dienstag zur amerikanischen Botschaft nach Frankfurt wegen dem Visum, super ätzend, denn ich hatte absolut keine Lust dort lange rumzusitzen.
Insgesamt saß ich da 2 Stunden für nix. Ich musste jeglich meine Unterlagen abgeben und 3 Fragen beantworten.
Wohin fliegst du?
Warst du schonmal in den USA?
Hast du Verwandte in den USA?
Toll!
Gottseidanke hatte ich einen guten Bekannten an meiner Seite den ich vom Auswahlgespräch und vom Vorbereitungsseminar kannte.
So ging die Zeit schneller vorbei.
Ansonsten gibt es erstmal nix besonderes zu berichten, am Wochenende geht es zu meiner tollen Patentante und weiter muss ich schauen.
Bis demnächst,
Antonia

11.7.07 22:55


Ein halbes Jahr ist vergangen...

...und nun kann ich endlich wieder etwas mehr berichten.
In den letzten 6 Monaten hab ich es nie für nötig empfunden irgendwas hier reinzuschreiben, aber nun, da ja auch wieder Ferien sind, dachte ich fang ich vielleicht wieder an.

Nun, was hab ich in den letzten Monaten getan?
Mh, war im Januar auf Skifahrt, hab im Februar ordentlich Karneval gefeiert, im März hatte ich unter anderem meine PET Prüfung die ich mit besonderem Erfolg bestanden habe, der April war sehr ruhig, weil ja Ferien waren, wurde aber am Ende stressiger, da wir die erste ZAP schreiben mussten und ich zu meinem Vorbereitungsseminar für die USA musste. Anfang Mai ging es weiter mit den ZAP's, daraufhin folgten Partys auch zB die ABI-Party vom Erasmus.
Anfang Juni hieß es dann ab zu Rock am Ring, was diesesmal wieder echt geil war, obwohl es zu voll gewesen ist.
Das war nun eine Zusammenfassung, natürlich ist noch mehr passiert, aber das wäre hierfür zu viel.

Wie geht es weiter?
Nachdem nun die Ferien angefangen haben und ich ein recht gutes Zeugnis erhalten habe werd ich mich nun aufrappeln und langsam ein bisschen Ordnung und Abwechslung in meiner Welt schaffen.
Das heißt: Aufräumen, Ausmisten, Shoppen, Friseur, Urlaub planen, Visum abholen, Job suchen etc.
In der zweiten Woche bin ich jedoch erstmal im Urlaub auf dem Mittelmeer.
Dann muss ich schauen ob ich noch ne Städtereise mache oder last-minute was buche.
Im August bin ich ja dann unterwegs nach Michigan

Antonia

23.6.07 17:30


Frohe Weihnachten...

... wünsch ich euch etwas verspätet!
Ich hab es wie immer nicht geschafft früher was zu schreiben, obwohl ich eigentlich nicht allzu viel zu tun hatte.

Außer ein paar sehr kranken Abenden am Wochenende und am Donnerstag zB ist bei mir nicht allzu viel passiert.
Den gestrigen Tag hab ich auch nru mit aufräumen verbracht und am Abend bin ich mti meiner Familie, wie jedes Jahr, in die Kirche gegangen. Das die meisten Menschen, wie wir, die gestern den Gottesdienst besucht haben nur einmal im Jahr kommen wurde witzhaft von der Pfarrerin kritisiert^^
Den restlichen Abend hab ich mit der Familie verbracht, wobei wir sehr leckeres Essen von meiner Mum gekocht bekamen und wie üblich natürlich Geschenke.

Heute steht der Besuch bei meiner Oma an und an den folgenden Tagen eher nichts.
An Silvester weiß ich leider auch noch nciht was ich machen soll, also macht mri doch bitte Angebote!

Am Ende der Ferien steht noch Zähneziehen an, ahhhh.
Und wir gehen noch zu Dralion, einen Zirkus den wir auch in Las Vegas gesehen haben.

Wenn noch etwas spannendes passiert, werde ich mich wieder melden, ansonsten schöne Feiertage

25.12.06 14:11


Ich schaff es nie...

...mal öfters einen Eintrag zu bloggen.
Naja, sie Wochen sind auch wie immer verlaufen, Arbeiten, Tests, halt wie immer, aber nach dem 12. ist erstmal vorbei bis zu den Ferien.

Dieses Wochenende war ich natürlich wieder unterwegs, gibt ja immer Gründe. Freitag bin ich mit Niklas L. abend zum GOT gefahren und haben da paar Freunde getroffen (wen es intressiert: Nini, Kerry, Beccy, Vanessa etc.)
Da wir aber keine Karten für Planlos hatten, weil uns die Karten viel zu teuer waren, sind wir zu 4. was durch die Südstadt gegangen, zB zum Kiosk, wo Niklas uns ne mega Zuckerstange gekauft hat.
Später waren Beccy, Kerry und Ich dann noch bei Kai, wo Leo und Laurich auch waren, sind dann aber gegen 12 gegangen (ein Grund war der böse Hund der frauenfeindlich ist)
So war ich gegen halb 1 zuhause.

Samstag waren mein Bruder und Ich dann wie immer was einkaufen, aber der Grund war eigentlich ein Geschenk für Benni zu finden.
Naja, verspätet, weil wir uns nicht entscheiden konnten was wir nehmen kamen wir dann verspätet mit dem Geschenk auf der Party an und ich denke es hat ihm gefallen.
Die Feuer war auf jeden Fall lustig, auch wenn manche zuu viel getrunken hatten..., ich aber nicht, ich hatte Spaß.
Deswegen war ich auch erst gegen 2 oder halb 3 weg.

Diese Woche bin ich halt was am lernen, 3 Arbeiten stehen an und mein PPP Gespräch am Montag, ahhhhh!
Aber ich schaff das schon.

Bis demnächst!

5.12.06 20:07


Grandioses Wochenende

Ach, es war ein zuuuu lustiges Wochenende, ich denke das wir alle diesmal viel Spaß hatten.

Freitagabend fing es an, da hab ich mich mit Nini in GV getroffen udn wir waren was unterwegs. Naja, war aber nix los, so waren wir später und im Monti aufwärmen und danach bei La Stella mit Leo, Kai und Chris.
Im Hansa war noch viel los, aber ich war müde und katte irgdnwie keine Lust mehr, weil die anderen auch nach Hause wollten, also war ich schon gegen 12 zu Hause.

Samstag hab ich erstmal paar Aufgaben erledigt, wie Hausaufgaben, Lernen für die Arbeit am Dienstag und hier ein bisschen was aufräumen.
Als ich mit allem fertig war, war es mittlerwile schon 6 Uhr. Dann wurde ich von meinem Dad gebeten mit ihm zum "Sparkästchen-Essen" zu gehen, da meine Mum krank war und so nciht mitkommen konnte.
Alleine das war schon so lustig, weil wir total viele Biermarken in die Hand gedrückt bekamen.
Soweit es ging nutzen wir das nun auch aus, aber um halb 9 musste ich den Zug von Grevenbroich aus nehmen und dann mit Daniel und Kerry nach D-Dorf zu kommen.

Die Zugfahrt war echt bescheuert, wir hatten dort eien Junggesellenabschieds-Truppe getroffen die uns für paar Euros was zu trinken gaben^^
Gegen 9 waren wir nun dann in Düsseldorf. Wir wollten eig. was in die Altstadt, aber wir merkten das manche Geschäfte noch bis 10 Uhr aufhatten und so gingen wir zu P&C und probierten Abendkleider an :D
Ob Kerry es so mag die Umkleidekabine dabei aufzumachen?! hehe
Naja, gegen kurz vor 10 waren wir auch wieder weg, weil Daniel gernevt war. Also waren wir inner Altstadt was trinken und sind dann um 11 wieder zurück nach GV gefahren.

Ok, was soltlen wir nun tun, erstmal in Richtung Stadt gehen.
In der nähe von der Traube holte uns aber dann mein Bruder und Julian ab. So gings extrem laut zum Hansa.
Da waren wir dann noch sone viertel Stunde.
Gegen viertel nach 12 waren bin ich dann noch mit den beiden zu Julian gefahren, nachdem dann Daniel und Kerry abgeholt wurden.
Ja, bei Julian war es noch extrem krank, :D, nunja, wäre aber zu viel um es zu erzählen und ich glaube ich sollte es auch nciht tun.

Also insgesamt ein sehr cooles Wochenende, wie ich anfangs schon egsagt habe!

Hoffe nächstes wird genauso gut!
Freitag kA, Samstag Bennis Geburtstag, Sonntag The Kooks Konzert

26.11.06 22:13


Oha, so lange nicht mehr geschrieben!

Ja, ich weiß ich hab mich lange nicht mehr gemeldet, das liegt aber daran, dass ich im Moment echt viel zu tun habe, Arbeiten, Tests und blöde Hausaufgaben von einer gewissen Lehrerin werden mir aufgeladen...
Aber so ist das nunmal, es gibt bestimmt Leute die mehr zu tun haben, aber davon sprechen wir ja jetzt nicht.

Kann ich was über die Wochenenden erzählen?!
Das Wochenende vom 10.-12.11 war ich bei Pätzi in Neuenhausen mit Teresa und Hanna, bin mit Nini unterwegs gewesen und an dem Samstag im Hansa bei der Geburtstagsfete.
An dem Sonntag war ich mit meinem Bruder in Roermond einkaufen und am Montag den 13. waren wir in Köln und abends dann dort im Cinedom Borat gucken. Echt ein total toller Film.
Gegen 11 waren wir dann wieder bei KFC. Dieser Mann der dort arbeitet, ahhhh, was will er nur?
Da sind wir extra durch den Nebenausgang gegangen, wie wir es gewohnt sind, weil wir immer kurz vorm Schließen kommen. Wir stehen also dort im Spielbereich, gehen zum Tor, drücken die Klinke runter, ZU! Naja, kein Mann zu sehen, die Nebentür ist von außen nicht mehr zu öffen, das heißt rüberklettern!^^
Wir sind uns ziemlich sicher das das kein Zufall war.

Letztes Wochenende war ich am Kultus und später im Hansa, und an dem Samstag mit meinem Bruder und Teresa in Köln beim Wolfmother Konzert, was übrigens sehr gut war! Hat super viel Spaß gemacht zu der Musik zu "tanzen", oder Teresa? Der Besuch danach bei KFC war auch ziemlich lustig.

Joa, diese Woche hab ich Deutsch geschrieben und gestern war ich mit Daniel im Kino in: 7 Zwerge - der Wald ist nciht genug
War ganz nett der Film, einige Lacher waren dabei, aber nicht der allertollste Film.

Heute mach ich eigentlich nix, ich ruh mich nur aus, bin nämlich schon seit Samstag erkältet und quäl mich in die Schule, damit ich die Arbeiten nich versaue.

Morgen: Mhhhhh, vll. Massendefekt in Neuss, aber mal schauen was meine Freunde sagen, denn die anderen Bands intressieren mich eigentlich nicht. Nachmittags bin ich bis 5 Uhr erstmal weg: mit Alex warten, zum Elternsprechtag und dann zu Roman

So, das war es erstmal, mehr ist mir nicht eingefallen, werd mich aber bestimmt in den nächsten Tagen nochmal melden!

 

23.11.06 21:20


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung